Strand

Die 10 besten karibischen Strände für einen erholsamen Kurzurlaub

In der Karibik gibt es viel zu tun, vom Schnorcheln und Wandern bis hin zum Segeln entlang der Küste mit einem Rum-Punsch in der Hand. Aber seien wir ehrlich, die meisten Leute besuchen die Inseln aus einem Hauptgrund: um an den Strand zu gehen. Schließlich geht es darum, die Zehen in weichen, weißen Sand zu tauchen und auf das türkis schimmernde Wasser hinauszuschauen, das Ihren Blutdruck garantiert senkt. Aber welche Sandstrände sind die besten Strände in der Karibik für Ihre nächste Reise?

Einige der folgenden Strände standen auf der Liste, weil sie einfach perfekt für ein Instagram-Foto sind. Andere haben den Schnitt für die besten karibischen Strände gemacht, weil sie besondere Eigenschaften haben, die sie unvergesslich machen. (Mit freundlichen Schweinen schwimmen?) Packen Sie für den perfekten Karibikurlaub Ihre Flip-Flops ein und schlagen Sie an einem dieser Strände auf den Sand.

BlueOrange Studio / Shutterstock

Stellen Sie sich den klassischen karibischen Strand vor, und er sieht wahrscheinlich Grace Bay sehr ähnlich: ein breiter Abschnitt aus makellosem, puderweißem Sand, der von geschwungenen Palmen auf der einen Seite und klarem azurblauem Wasser auf der anderen Seite gesäumt wird. Da dieser Strand durch ein vorgelagertes Barriereriff geschützt ist, sieht er nur selten große Wellen. Dadurch ist er familienfreundlich und ideal zum Schwimmen, Stand-Up-Paddleboarding und für andere Wassersportarten.

Wo übernachten: Die meisten der geräumigen, individuell eingerichteten Apartments im Ocean Club Resort verfügen über eine voll ausgestattete Küche und Wäschemöglichkeiten. Das Resort liegt direkt am Grace Bay Beach.

BlueOrange Studio / Shutterstock

Massive Vulkangesteine ​​schützen eine Reihe von Ozeanbecken und -höhlen am Rand dieses einzigartigen Strandes auf der Insel Virgin Gorda. Es ist ein jenseitiger Ort zum Schwimmen oder Schnorcheln. Wenn Sie am Ende der Höhlen angelangt sind und von Seilen und Leitern geführt werden, gelangen Sie an einen weiteren schönen Strand namens Devil's Bay.

Wo übernachten: Die gemütliche Gordian Terrace bietet 10 Apartments mit 1 oder 2 Schlafzimmern, eigenem Balkon, Kühlschrank und Mikrowelle. Es ist ungefähr 20 Autominuten vom Baths National Park entfernt.

PGB.cz/Shutterstock

Maracas Bay ist aus vielen Gründen Trinidads beliebtester Strand: die malerische Regenwaldstraße, die Sie dorthin bringt, die üppigen Hügel, die den weichen Sand umrahmen, und die Strandverkäufer, die die köstliche lokale Spezialität anbieten: Backen und Haien. Es besteht aus gebratenem Haifischfleisch, das auf Fladenbrot mit einer Auswahl an Belägen und Saucen serviert wird, von normalem Salat und Tomaten bis hin zu zitrischer Tamarinde oder scharfer Pfeffersoße.

Wo übernachten: Das Thanna's Place bietet farbenfrohe Zimmer und freundlichen Service in Port of Spain, weniger als 16 km von der Bucht von Maracas entfernt.

Kjersti Joergensen / Shutterstock

Das sonnige Aruba hat keinen Mangel an fantastischen Stränden, aber Eagle Beach ist das Beste von all den spektakulär schönen, nicht überfüllten Stränden und Heimat einiger der fotogenen Divi Divi-Bäume der Insel. Halten Sie Ausschau nach den Meeresschildkröten, die hier nisten.

Wo übernachten: MVC Eagle Beach ist eine erschwingliche Option direkt gegenüber vom Sand und Meer. Zu den Werbegeschenken gehören WLAN, Liegestühle und Handtücher. Das hoteleigene Restaurant Tulip bietet preiswerte Gerichte zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Solarisys / Shutterstock

Der Sugar Beach - auch als Jalousie Beach bekannt - liegt zwischen den Twin Pitons von St. Lucia und bietet einige der insta-würdigsten Ausblicke auf diese Liste sowie einige der besten Schnorchelmöglichkeiten der Insel. Viele Strandurlauber übernachten im gleichnamigen Luxusresort mit Blick auf den Sand (siehe unten), aber auch Tagesgäste sind herzlich willkommen.

Wo übernachten: Der prächtige Sugar Beach, Teil der luxuriösen Viceroy-Kette, ist das einzige Hotel direkt an diesem Sandstrand. Jedes Zimmer verfügt über einen Butlerservice und ein eigenes Tauchbecken.

Iren Key / Shutterstock

Diese kleine Insel in den Exumas ist nicht gerade unbewohnt, aber es gibt keine Menschen, die dort leben. Stattdessen leben hier freundliche Schweine, die gerne neben Ihnen her paddeln, während Sie im Wasser des weißen Sandstrandes schwimmen oder schnorcheln. Viel Spaß mit den Tieren, aber auch Respekt: ​​Im Jahr 2017 starben sieben der Schweine, nachdem Touristen ihnen das falsche Futter gegeben hatten. Gehen Sie auf Nummer sicher und füttern Sie die Tiere nicht mit menschlichen Nahrungsmitteln oder Getränken.

Wo übernachten: Es gibt keine Hotels auf Big Major Cay, aber Sie können von Nassau aus einen Tagesausflug dorthin unternehmen. Eine der besten Optionen in der Umgebung ist das Compass Point Beach Resort, das farbenfrohe Cottages mit Meerblick bietet.

Aspekte und Winkel / Shutterstock

Shoal Bay ist ein atemberaubender Abschnitt aus puderweichem Sand an der Nordküste von Anguilla, der regelmäßig als „bester Strand der Karibik“ aufgeführt wird. Sie können direkt am Strand in seinem klaren, ruhigen Wasser schwimmen oder schnorcheln. In der Nähe finden Sie zahlreiche Restaurants, wenn Sie für eine Pause bereit sind.

Wo übernachten: Viele der luftigen Apartments in den Shoal Bay Villas bieten einen Blick auf das türkisfarbene Wasser der Shoal Bay. Die hoteleigenen Liegestühle und Sonnenschirme, die Schnorchelausrüstung und der Grill stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung.

BlueOrange Studio / Shutterstock

Dieser entspannte karibische Strand ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt und der perfekte Ort, um Ihren Urlaub zu verbringen. Sie können Liegestühle mieten, ein Tauchgeschäft, eine Bar und ein Restaurant, das den ganzen Tag über Speisen und Getränke serviert. Vielleicht sehen Sie sogar ein paar wilde Schweine, die durch den Sand schlendern. Wenn Sie einen Spaziergang machen möchten, gibt es zwei Naturpfade, die über den Parkplatz des Strandes erreichbar sind.

Wo übernachten: Die Studios und Apartments in den Jan Kok Lodges befinden sich in zentraler Lage, nur eine kurze Autofahrt von Playa Porto Mari und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten der Insel entfernt. Bonus: Jede Einheit hat eine eigene private Terrasse.

PHB.cz/Shutterstock

Wenn Sie Ihre Strände wild und zerklüftet mögen, begeben Sie sich an die Atlantikküste von Barbados, wo Wellen in die großen Felsbrocken am Bathsheba Beach rollen und krachen. Starke Strömungen und große Wellen machen dies zu einem weniger idealen Ort zum Schwimmen, aber es ist beliebt bei Surfern und sorgt für dramatische Fotos.

Wo übernachten: Das Round House Inn befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit Blick auf den Ozean und verfügt über vier individuell eingerichtete Zimmer sowie ein Restaurant mit karibischer Küche aus der Region.

Mikolajn / Shutterstock

Diese traumhafte Strecke aus rein weißem Sand ist das Zentrum des Geschehens auf Grand Cayman. Hier finden Sie Tauchshops, Strandbars, Fischrestaurants und einige der schicksten Resorts der Insel. Sie können direkt am Strand schnorcheln oder sich beim Stand-Up-Paddleboarden im ruhigen Wasser vor der Küste versuchen.

Wo übernachten: Sie können Hunderte von Dollar pro Nacht sparen, wenn Sie im Sunshine Suites Resort, das über das nahegelegene Schwesterhotel Westin Zugang zum Strand bietet, gegenüber dem Seven Mile Beach übernachten. Alle Zimmer verfügen über eine voll ausgestattete Küche und kostenfreies WLAN.

Sarah Schlichter war zu Gast bei Turks and Caicos Ocean Club Resorts. Folgen Sie ihr auf Twitter @TravelEditor für mehr Reisetipps und Inspiration.