Buchungsstrategie

Reiseversicherung: 17 Dinge, die Ihre Police nicht abdeckt

Wenn Sie eine Reiseversicherung abschließen, ist es nicht unangemessen anzunehmen, dass Sie für alle Aspekte Ihrer Reise versichert sind. Dies ist leider selten der Fall. Reisende sind häufig frustriert, wenn sie feststellen, dass ihr Reiseversicherungsschutz voller Lücken ist - mit Ausschlüssen, die normalerweise im Kleingedruckten angegeben sind, aber dennoch verwirrend und manchmal nicht intuitiv sind.

Beispielsweise deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung nicht unter allen möglichen Umständen ab. Um sich dafür zu qualifizieren, müssen Sie ein Add-On für "Aus irgendeinem Grund stornieren" erwerben.

Wenn es Zeit gibt, das Kleingedruckte zu lesen, sollten Sie eine Reiseversicherung abschließen. Nimm nicht mein Wort für eines der Folgenden oder das Wort der Person, die dir die Police verkauft, oder die Verkaufsseite auf der Website der Versicherungsgesellschaft - lies den Vertrag für dich. Es wird eine aufschlussreiche Erfahrung sein.

Das alte Sprichwort "Sie bekommen, wofür Sie bezahlen" trifft hier eher zu. Bei günstigeren Versicherungspaketen ist der Versicherungsschutz in der Regel geringer.

Im Folgenden sind 17 Dinge aufgeführt, die der Reiseversicherungsschutz normalerweise nicht beinhaltet. Aus Gründen der Klarheit gelten die meisten für die höchsten Stufen, die von den meisten Versicherungsunternehmen angeboten werden. Das heißt, die meisten dieser Ausschlüsse von Reiseversicherungen gelten auch für die umfassendsten Verträge. In einigen Fällen können Sie spezielle Add-Ons erwerben, um diese Ausschlüsse abzudecken. Fragen Sie beim Kauf.

Verluste aufgrund bestehender Bedingungen

Der Reiseversicherungsschutz erstreckt sich nicht auf die meisten vorbestehenden Erkrankungen, und die Definition von „vorbestehend“ hängt häufig davon ab, wann Sie diagnostiziert werden und wann Sie eine Reiseversicherung mit einem sogenannten „Rückblick“ abschließen Zeitraum “, dh in der Regel 60, 90 oder 180 Tage vor dem Tag, an dem Sie Ihre Versicherung abschließen.

Kurz gesagt, Ihre Reiseversicherung deckt keine Verluste aufgrund von Zuständen ab, bei denen während des Rückblickzeitraums Symptome aufgetreten sind oder eine Behandlung stattgefunden hat. Sie werden für Verluste aufgrund sogenannter „stabiler“ Zustände gedeckt sein, bei denen keine Änderung der Behandlung oder der Symptome aufgetreten ist.

Nehmen wir an, Sie hatten mehrere Jahre lang Arthritis, und in den letzten sechs Monaten wurden keine größeren Schübe oder Änderungen an den Medikamenten vorgenommen. In diesem Fall wären Sie wahrscheinlich versichert, wenn Sie während Ihrer Reise ein starkes, schwächendes Aufflammen hätten. Wenn Sie jedoch in den Monaten vor Ihrem Urlaub Probleme mit der Krankheit hatten, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Reiseversicherung Verluste im Zusammenhang mit Ihrer Arthritis deckt, es sei denn, Sie haben ein bestimmtes Add-On gekauft.

Zahnpflege

Die routinemäßige zahnärztliche Versorgung ist nicht in der Reiseversicherung enthalten, obwohl unter bestimmten Umständen ein Zahntrauma auftreten kann. Eine von mir überprüfte Police deckt beispielsweise nur Schäden an „gesunden natürlichen Zähnen“ ab.

Verluste aufgrund von psychischen oder emotionalen Störungen

Die meisten Reiseversicherungen decken keine Ansprüche ab, die psychiatrische oder emotionale Störungen wie Schizophrenie, bipolare Störung oder Depression betreffen. (In seltenen Fällen können Richtlinien diese Bedingungen abdecken, wenn ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.)

Reisen für medizinische Eingriffe

Die meisten Reiseversicherungen decken keine Probleme ab, die sich für diejenigen ergeben, die speziell zur medizinischen Behandlung reisen (wie z. B. im Ausland verfügbare Verfahren, die nicht verfügbar oder zu teuer zu Hause sind).

Schwangerschaft und Geburt

Wenn Sie schwanger sind und auf Reisen zur Welt kommen, sind in Ihrer Reiseversicherung in der Regel keine Geburtskosten enthalten. Möglicherweise haben Sie jedoch Deckung für Komplikationen im Zusammenhang mit Schwangerschaft oder Geburt. Dies ist eine, um sorgfältig im Voraus zu überprüfen, ob Sie planen, während der Schwangerschaft zu reisen.

Naturkatastrophen, die beginnen, bevor Sie eine Versicherung abschließen

Die Reiseversicherung deckt im Allgemeinen Schäden aufgrund von Wirbelstürmen oder tropischen Stürmen ab. Sie müssen den Kauf jedoch abschließen, bevor der Sturm benannt wird. Ähnliche Bedingungen gelten typischerweise für andere Naturkatastrophen; Wenn Sie beispielsweise eine Police kaufen, nachdem ein Vulkan ausbricht, werden Sie nicht für Verluste im Zusammenhang mit der Aktivität dieses Vulkans gedeckt.

Riskante Aktivitäten und Sport

Aktive Reisende, beachten Sie: Viele Reiseversicherungen schließen Verluste durch Abenteuersportarten wie Bungee-Jumping, Skifahren, Snowboarden, Rafting, Höhlenforschung, Fallschirmspringen und Tauchen aus. Einige Richtlinien gehen noch weiter und sehen Ausnahmen für alle Sportarten vor, bei denen es um Körperkontakt geht. (Das bedeutet, dass das Fußballturnier Ihres Kindes möglicherweise nicht abgedeckt ist.) Wenn Sie einen aktiven Urlaub planen, lesen Sie die Bestimmungen Ihrer Police sorgfältig durch, bevor Sie sich verpflichten.

Einige deiner Lieblingssachen

Gepäckverspätung, Schadens- und Verlustrichtlinien decken nicht alles in Ihrem Gepäck ab. Übliche Ausschlüsse von Reiseversicherungen sind Brillen, Hörgeräte, Zahnbrücken, Tickets, Pässe, Schlüssel, Bargeld und Mobiltelefone. In einigen Fällen sind diese Artikel nur bis zu einem bestimmten Betrag versichert. Wenn Sie also über mehrere teure elektronische Artikel verfügen (z. B. einen Laptop, ein Tablet und ein Mobiltelefon), sind Sie möglicherweise nicht ausreichend versichert, um den Verlust zu bezahlen von all diesen Gegenständen.

Schlechtes Wetter

Die Reiseversicherung deckt in der Regel nicht das Wetter ab, das Ihre Aktivitäten auf einer Reise einschränkt. Zum Beispiel sind Sie abgesichert, wenn das Wetter schlecht genug ist, um Ihren Flug zu verschieben oder abzusagen, aber nicht, wenn es während einer Dschungelwanderung regnet. Und wenn Sie keinen Fahrer gekauft haben, der aus irgendeinem Grund storniert, können Sie Ihren Strandurlaub nicht absagen, nur weil die Vorhersage Regen und Wolken verlangt.

Mit Meilen gekaufte Flüge

Die meisten Richtlinien gelten nicht für Flüge, die mit Meilen oder Punkten gekauft wurden. Sie können jedoch die damit verbundenen Gebühren decken, wenn Sie einen Prämientarif stornieren oder ändern.

Sicherheitsverzögerungen oder überbuchte Flüge

Laut der Reiseversicherungs-Vergleichsseite in Squaremouth schützt Sie Ihre Police in der Regel nicht, wenn Sie einen Flug aufgrund langer Sicherheitsleinen am Flughafen verpassen oder wenn Sie von einem überbuchten Flug betroffen sind und eine spätere Verbindung oder Kreuzfahrt verpassen.

Verlorene Reservierungen oder doppelt gebuchte Unterkünfte

Squaremouth stellt außerdem fest, dass der Reiseversicherungsschutz bestimmte Unterkunftsleistungen nicht umfasst. Eine verlorene Hotelreservierung muss bei dem Unternehmen oder Reisebüro, das sie verloren hat, eingegangen sein. Und wenn Sie in der von Ihnen reservierten Ferienwohnung eine andere Person finden, müssen Sie diese auf der Website angeben, über die Sie gebucht haben.

Unterkünfte, die nicht wie erwartet sind

Eine Unterkunft, die bei Ihrer Ankunft viel weniger erwünscht ist als es online aussah, ist im Allgemeinen nicht durch eine Reiseversicherung gedeckt. Suchen Sie nach Unterkünften auf Bewertungsseiten wie TripAdvisor (der Muttergesellschaft von SmarterTravel). Die Ausnahme ist, wenn Ihr Hotel oder Ihre Ferienwohnung aufgrund einer Naturkatastrophe, eines Bauschadens oder dergleichen unbewohnbar ist.

Ticketbetrug

Wenn sich herausstellt, dass Ihr Event- oder Sightseeing-Ausflugsticket gefälscht ist, werden Sie von einer typischen Reiseversicherung nicht gedeckt, sagt Squaremouth. Stellen Sie sicher, dass Sie ein vertrauenswürdiges Ticket oder eine Tour-Verkaufsstelle verwenden.

Änderungen in letzter Minute

Wenn Ihre Kreuzfahrtlinie oder Ihr Reiseveranstalter in letzter Minute eine Reiseroute oder einen Ausflug ändert, deckt die Reiseversicherung in der Regel keine dadurch verursachten Reiseprobleme ab, es sei denn, es handelt sich um eine vollständige Kürzung. Sie können versuchen, den für die Änderungen der Vergütung zuständigen Betreiber zu kontaktieren.

Alles, wofür Sie keine Dokumentation haben

Wenn Sie nicht über alle Ursachen und Kosten verfügen, die mit Ihrem Anspruch verbunden sind, sinken Ihre Chancen auf Erstattung. Führen Sie Aufzeichnungen, wie Ihre Brieftasche davon abhängt.

Alles, was NICHT in der Liste der erfassten Artikel enthalten ist

Die Reiseversicherung funktioniert größtenteils durch die Einbeziehung von Gegenständen, die speziell als versichert gelten, und alles, was nicht erwähnt wird, ist wahrscheinlich nicht versichert. Wenn Sie Bedenken haben, die im Kleingedruckten nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an die Reiseversicherung, um zu erfahren, ob Sie ein entsprechendes Add-On erwerben können.

Habe ich andere wichtige Dinge übersprungen, die die Reiseversicherung nicht beinhaltet? Schreiben Sie Ihre Gedanken in die Kommentare.

Schau das Video: Reiseversicherung EINFACH erklart - so geht es SICHER in den Urlaub! (Oktober 2019).